Wir helfen Ihnen gerne

034658-22178

Rechts­schutz­ver­si­che­rung ver­gleichen – unabhängig und kostenlos

Rechts­schutz­ver­si­che­rung

Rechts­schutz­ver­si­che­rung - Online ver­gleichen

Die Rechts­schutz­ver­si­che­rung, nie war sie so wertvoll wie heute. Sie werden gleich beim Vergleichen feststellen, dass wertvoll nicht teuer bedeuten muss. Geben Sie Ihre Daten ein, schützen Sie Ihr gutes Recht und starten Sie Ihr ganz persönliches Sparprogramm.

Machen Sie jetzt den Rechts­schutz­ver­si­che­rungsvergleich und finden Sie Ihren optimalen Versicherungsschutz!


Angebot und Vergleich anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


Rechts­schutz­ver­si­che­rung ver­gleichen und online abschließen - was bringt mir das?

Haben Sie Zeit von Versicherungsvertreter zu Versicherungsvertreter zu laufen und sich mühsam Angebot für Angebot einzuholen? Mal Hand aufs Herz: Selbst wer die Zeit hat, wer hat schon Lust alles haarklein zu ver­gleichen? Wenn Sie weder die Zeit noch die Lust für derlei Zeitverschwendung haben, dann nutzen Sie doch ganz einfach meinen Versicherungsrechner! Sie geben Ihre Daten einmal ein, völlig anonym (bis zum Antrag werden keinerlei Daten gespeichert) und erhalten in Sekunden einen detaillierten Preisvergleich mit ausgewählten Versicherungen in der Übersicht. Drei Klicks später können Sie die Bedingungen Ihrer drei Favoriten in der Gegenüberstellung ver­gleichen. Einfacher geht es nicht. Haben Sie sich für Ihre Rechts­schutz­ver­si­che­rung entschieden, dann klicken Sie auf Antrag, füllen das Formular aus drücken dann auf: Online beantragen ohne Unterschrift - fertig! Macht es Sinn, die Versicherung zu wechseln? Natürlich, wenn Sie Geld sparen können. Schauen Sie, wann Sie den bestehenden Vertrag beenden können und wechseln Sie.

Jetzt werden Sie vielleicht fragen: Was ist wenn ich dann einen Rechtsstreit habe und Rechtsschutz benötige? Nichts leichter als das: Versicherungsschein unter den Arm nehmen, den Anwalt Ihrer Wahl aufsuchen und der kümmert sich dann um den Rest. Supereinfach und bequem, nicht wahr?

 Machen Sie jetzt den Versicherungsvergleich und finden Sie Ihre preiswerte Rechts­schutz­ver­si­che­rung!


Angebot und Vergleich anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


Die Rechts­schutz­ver­si­che­rung

Die Rechts­schutz­ver­si­che­rung - Wofür?

Können Sie sich vorstellen, dass nach einem Verkehrsunfall die Schuldfrage nicht eindeutig ist? Hatten Sie unter Umständen schon einmal Streit mit dem Nachbarn? Haben Sie vielleicht einen Bekannten der ohne erkennbaren Grund gekündigt wurde? Recht haben und Recht bekommen sind gerade in der heutigen Zeit nicht Ein und das Selbe. Oftmals hilft nur der Gang vor Gericht. Eine Rechts­schutz­ver­si­che­rung hilft Ihnen Ihre Interessen durchsetzen zu können, ohne einen Gedanken an die Kosten verschwenden zu müssen. Denn mit der richtigen Rechts­schutz­ver­si­che­rung sind Sie tatsächlich „Anwalts Liebling“. Der Rechtschutzversicherer übernimmt im Ernstfall für die Kosten für Anwälte, Gerichte und Gutachter, kurz gesagt alle Kosten die im Zusammenhang mit einem Prozess entstehen. Hierbei spielt es keine Rolle ob Sie Kläger oder Beklagter sind, ob Sie gewinnen oder verlieren. Die Rechts­schutz­ver­si­che­rung lässt sich durch intelligente Kombination verschiedener Bausteine individuell auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse zuschneiden: z.B. Wenn Sie gekündigt werden oder offene Gehaltsforderungen gegen Ihren Arbeitgeber haben springt der Arbeitsrechtschutz ein (...und verlassen Sie sich drauf: Ihr Arbeitgeber hat mit Sicherheit einen guten Anwalt).

Sind Sie Hausbesitzer, Vermieter oder Mieter? Dann ist der Wohnungs- und Grundstücksschutz der Baustein der Wahl! Streitigkeiten über Nebenkosten, Ärger mit dem Nachbarn oder Mieterstress, hier steht Ihnen der Wohnungs- und Grundstückseigentümerrechtsschutz zur Seite.

Kennen Sie die Haftungsrisiken die sich aus der Ausübung Ihres Berufes ergeben? Nein? Dann denken Sie einfach einmal über den Baustein Berufsrechtsschutz nach! Neben diesen Hauptbausteinen enthalten viele Rechts­schutz­ver­si­che­rungen auch noch viele „Goodies“, wie z.B.: Beratungsrechtschutz für den Erbfall, Strafrechtsschutz oder Vertrags- und Steuerrechtschutz.

Mit einer individuell zugeschnitten Rechts­schutz­ver­si­che­rung im Versicherungsvergleich geht man nicht nur unbeschwerter und selbstbewusster durchs Leben sondern spart auch noch jede Menge Geld....und Geld können wir doch alle gebrauchen oder?

Machen Sie jetzt den Versicherungsvergleich und finden Sie Ihre preiswerte Rechts­schutz­ver­si­che­rung!

 


Angebot und Vergleich anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


Rechtsschutz richtig planen

Rechtsschutz richtig planen

Verkehrunfälle mit teuren Schäden, Streit mit dem Vermieter, Kündigung durch den Chef: Rechtsstreitigkeiten sind oft nicht zu vermeiden. Das kostet Nerven. Mit einer Rechts­schutz­ver­si­che­rung kann man dafür sorgen, dass es nicht auch noch viel Geld kostet. Im Ernstfall übernimmt der Rechtsschutzversicherer Gerichts-, Anwalts-, Zeugen- und Gutachterkosten, die man je nach Ausgang des Verfahrens tragen muss ? der Versicherer zahlt unabhängig davon, ob man gewinnt oder unterliegt und ob man Kläger oder Beklagter ist. Nach Rücksprache wird die anwaltliche Beratung schon erstattet, wenn es noch gar nicht zum Rechtsstreit gekommen ist. Mitversichert sind auch die Kosten für vorgerichtliche Schlichtungsverfahren, die viele Bundesländer bei geringen Streitwerten mittlerweile vorsehen, um ihre Gerichte zu entlasten. Wer Hilfe braucht, kann sich von seinem Rechtsschutzversicherer einen Fachanwalt in seinem Umkreis vermitteln lassen. Der Versicherungsschutz gilt auch für Ehepartner und minderjährigen Kinder. Volljährige Kinder sind in der Regel bis zum 25. Lebensjahr mitversichert, sofern sie noch keinen eigenen Beruf ausüben. Auf Wunsch kann sogar ein nichtehelicher Lebenspartner ohne Mehrkosten in den Vertrag aufgenommen werden. Im Basisrechtsschutz sollte ein Arbeits- und Verkehrsrechtsschutz enthalten sein, denn nur so sind die weitaus häufigsten Anlässe für Streitigkeiten vor deutschen Gerichten mitversichert. Daneben sollte man sein Rechtsschutzpaket nach persönlicher Risikolage schnüren. Je nach Tarif kann man verschiedene Leistungsbausteine mitver­sichern: Mietrechtliche Auseinandersetzungen, Verfahren vor Finanzgerichten in Steuersachen, Streitigkeiten um Kaufverträge, Rechtsschutz vor Sozial-, Verwaltungs- und Strafgerichten, Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz und auch die anwaltliche Beratung in erb- und familienrechtlichen Fragen. Vor dem Abschluss einer Rechts­schutz­ver­si­che­rung sollte man sich ausführlich beraten lassen.


Machen Sie jetzt den Versicherungsvergleich und finden Sie Ihre preiswerte Rechts­schutz­ver­si­che­rung!


Angebot und Vergleich anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...